[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
FPV-Freaks • Thema anzeigen - Ein Hektor auf Abwegen

Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 00:23


Ein Hektor auf Abwegen

Hier können EBay Auktionen eingestellt werden
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Sunrider

FPV Hektor Pilot

  • Beiträge: 114
  • Registriert: Do 13. Dez 2012, 08:53
  • Wohnort: Mittenaar / Hessen
  • Postleitzahl: 35756

Ein Hektor auf Abwegen

BeitragSo 7. Jul 2013, 11:18


Akku - Einflügel-Motor-Segler - 160 x 60 cm


Kapitel 1.
Das 5000 Euro Gebot, sonntags, 13 Uhr , mitten in Deutschland
oder, wie eine Familie zerrissen wurde.

Hier sind noch alle glücklich zusammen.
Eine Famile, die fest zusammen hält.
.jpg


Alles begann an einem lauen Frühlingsabend.
Zwei Jungs, erschöpft von einem arbeitsreichen Tag,
gönnen sich ein wenig Entspannung mit ihren Modellflugzeugen.

Leider hatte das Leben andere Pläne mit uns.
Da sitzen die zwei, entspannt in ihren Klappstühlchen, die Videobrillen auf der Nase,
jeder ein Leckerchen in dem im Klappstuhl integrierten Getränkehalter.
Wirklich tolles Wetter, überragende Fernsicht. Mittendrin einige dichte Quellwolken.
Thermik. Es ging einfach nur nach oben... grandios.
In 42 Minuten Flugzeit magere 2200 mAh von 5000mAh verbraucht; wie lang die Gopro wohl durchhalten wird?
Immerhin, eine 64 GB Karte steckt in der Gopro Black, wenn der Akku nicht zu schnell schlapp macht,
klasse Material zum Verwursten.

Da fliegen die Beiden also durch die angrenzenden Gefilde, völlig losgelöst, entspannt,
als unvermittelt der als Antriebs-Lipo verwendete Turnigy 4S 5000 sein Leben aushaucht.

Die Betriebsspannung bricht schlagartig ein, dass Hornet OSD ist nur stiller Zeuge
und muss die Fakten an den Videosender weiterleiten.

Hektor, in diesem Augenblick damit beschäftigt im RTL Modus seinen Weg gen Heimat zu steuern.
Der Autopilot, FY31 AP, gibt den Kurs vor, unbeeindruckt dessen,
dass der Motorcontroller bereits wegen Unterspannung die Leistung heruntergefahren hat.

Und dann kam er, der unausweichliche Motorstillstand.
Der Motorcontroller hat den Schub komplett abgeschaltet.

Wären da bloss nicht diese Leckerchen gewesen....

Während die Flieger tun was sie tun müssen und auf ihren onboard befindlichen digitalen Knecht hören,
lassen es sich die beiden Jungs, erschöpft von ihrem Tagwerk, gut gehen.
Anstatt das Videobild und die OSD Anzeigen im Auge zu behalten, haben die beiden lieber die Tassen hoch gehalten
und auf den wunderschönen Tagesausklang angestossen.

Und da war er, der unausweichliche Moment .... dieser gewisse Augenblick, der Augenblick der Unachtsamkeit.
Irgend etwas veränderte sich schlagartig in dem Videobild der Imagin Z800,
die mit ihren OLED´s und einem grandiosen FieldOfView (FOV) beeindruckt.....
The Hero, der Hektor, er ging ins Trudeln. DAM
Panik, die Situation ist schlagartig gar nicht mehr entspannt.
Was passiert denn da?
Defekter Akku und das zwanghafte Verhalten des Autopiloten die Kutsche gen Heimat zu steuern, passen einfach nicht zusammen.
Wachgerüttelt, Adrenalin in den Adern, wirr wird an den Schaltern der Fernbedienung agiert, um diesen totbringenden RTL Modus abzuschalten.
Geschafft, Hektor fliegt nun kraftlos, im ABM Modus stabiliert.
WTF, wtf... wo bin ich denn eigentlich?! Also, ähh, nicht ich, sondern der Flieger..
Diese Antwort konnte niemand der Anwesenden mehr geben...................
Während der fast 2 stündigen Flugsession hatten sich an dem Fluggelände noch andere Modellpiloten eingefunden.
Einige hatten den Flug interessiert auf dem in der Groundstation befindlichen 24 Zoll Samsung Monitor verfolgt.....
aber in diesem einen Augenblick, diesem bestimmten,........
Niemand hat den Absturz wirklich wahr genommen, konnte schildern was passiert war.
Die Zuschauer, viel zu sehr mit sich selbst und mit der Darstellung ihrer eigenen Flugerlebnisse beschäftigt,
war da dieses Eichhörnchen.

Mein Opa sagte mal zu mir: In den Eichhörnchen steckt der Teufel.
Was er sich damals, ich war gerade 10 Jahre jung, dachte, kann ich heute nicht mehr nachvollziehen.
Jedenfalls war da dieses Eichhörnchen, das genau in dem Augenblick,
als das grandiose Videobild in der Imagin Z800, durch immer mehr Streifen und Störungen geschwächt, völlig aussetzte,
an unseren Klappstühlen vorbei zischte.
Manch einer meidet schwarze Katzen oder geht nicht unter Leitern durch, das bringt bekanntlich Unglück.
Aber da war er, der Teufel in Person, als Eichhörnchen getarnt, es hat uns alle in dem einen, dem bestimmten Augenblick abgelenkt
und vorher die Kabelpeitsche zu meinem Groundrecorder, dem sogenannten Kaldirekorder, durchgebissen.

So ging er dahin.

Auf sich allein gestellt, die Technik hatte durch Unterspannung längst versagt, das Videobild war erloschen, das BEC konnte selbst dafür die Spannung nicht aufrecht erhalten.
Es wurde dunkel in der Videobrille und dem Monitor der Groundstation.

Stille.

tbc. :shock:
Bild
No Brain, no Pain !
„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ Wilhelm Busch

Zurück zu Ebay Angebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron